WSN-Hände reichen- Schmuckbild
Über uns Beratung Pressespiegel Links
 
WSN-Bildreihe-Schmuckbild
 
Home | Über uns | Hintergrund und Ziele
WSN-Logo - zurück zur Startseite

Hintergrund und Ziele

Das Wirtschaftsseniorennetzwerk im Landkreis Rotenburg (Wümme) wurde in Anlehnung an schon bestehende Netzwerke in Hamburg, Bremen und Hannover gegründet. Initiator dieses Projektes war die Abteilung Wirtschaftsförderung Landkreis Rotenburg unter der Leitung von Gerd Hachmöller.

WirtschaftsseniorenHintergrund der Netzwerkgründung war zum einen der immense Erfahrungsschatz von ehemaligen Unternehmern im Landkreis, den es für die nächste Generation zu erschließen galt. Zum anderen sprach auch die gestiegene Nachfrage nach der Existenzgründerberatung der Wirtschaftsförderer beim Landkreis für die Gründung eines solchen Netzwerkes. Darüber hinaus kann die Beratung der Wirtschaftsförderer zwar jede Menge Wissen über Fördermittel, Gründungsformalitäten u.ä. kommunizieren; wenn es aber darum geht, Geschäftsideen aus der eigenen unternehmerischen Erfahrung heraus zu beurteilen und Gründer langfristiger "an die Hand zu nehmen", stößt die Wirtschaftsförderung des Landkreises an ihre Grenzen.

Die Koordination des Netzwerkes wird von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Rotenburg (Wümme) wahrgenommen und bildet somit die Schnittstelle zwischen Ratsuchenden und Wirtschaftssenioren.

Ziel dieses Netzwerkes ist es, aussichtsreichen Existenzgründern in der Gründungsphase kompetent zur Seite zu stehen, sowie Insolvenzvorsorge für junge Unternehmer/-innen anzubieten. Die Wirtschaftssenioren geben dabei Hilfe zur Selbsthilfe: Sie geben Tipps zum Business-Plan, suchen Wege zur Existenzsicherung für in Schwierigkeiten geratene Betriebe und geben Hilfestellung bei Kalkulation, Marketing, Büroabläufen und bei der Buchführung. Da die Wirtschaftssenioren aus verschiedenen Branchen und Bereichen kommen, können sie für die Beratungen und Informationen eine breite Basis vorweisen.